Stoßwellentherapie 2017-10-12T12:06:08+00:00

Radiale Stoßwellen-Therapie

Die radiale Stoßwellen-Therapie (RSWT) hat ihren Ursprung in der Behandlung von Nieren- und Gallensteinen, und wird heute erfolgreich zur Behandlung bei orthopädischen Problemen wie Gelenks-, Knochen- und Weichteilbeschwerden, zur Lösung von Verkalkungen sowie bei chronischen Entzündungen eingesetzt.

Die radialen Stoßwellen breiten sich kreisförmig im Gewebe aus, was im Vergleich zur konventionellen Stoßwellentherapie schonender ist, und erzeugen dabei kurze Druckimpulse, die am erkrankten Bereich ihre Wirkung entfalten.

Anwendungsgebiete:

  • Schmerzen bei Überbelastung der Sehnenansätze (Tennis-Arm)
  • Fersensporn
  • Patellaspitzensyndrom
  • Kalkeinlagerungen am Sehnenansatz
  • Triggerpunktbehandlung

Tarif:
€ 80,-/Sitzung