Patienteninformation 2016-12-07T15:19:48+00:00

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient!

Damit Ihr Besuch in unserer Ordination reibungslos verläuft, haben wir einige Informationen rund um die Abläufe zu Ihrer Orientierung zusammengestellt:

Termin

Um unseren PatientInnen lange Wartezeiten zu ersparen, führen wir eine Terminordination. Bitte vereinbaren Sie für Ihren Besuch einen telefonischen Termin. Wir sind für Sie ab einer Stunde vor Ordinationsbeginn bis zum Ende der jeweiligen Ordinationszeit unter 02262 72486 erreichbar. Für dringende Anfragen bzw. dringende Terminvereinbarungen außerhalb der Ordinationszeiten sind wir unter 0676 721 721 5 erreichbar.

Bei akuten Beschwerden können PatientInnen während den Ordinationszeiten auch ohne telefonische Anmeldung kommen. Wir bitten schon jetzt um Verständnis, wenn es in diesen Fällen zu Terminverzögerungen kommt.

Akut-Ordination

Als Schnittstelle zwischen wohnortnaher medizinischer Versorgung und Krankenhausambulanz bieten wir für Notfälle eine AKUT-ORDINATION zur Entlastung unserer Spitalsambulanzen an.

Kommen Sie im Akutfall in unsere Praxis – Sie werden sofort versorgt! 

Blutabnahme

Wir führen von Montag bis Mittwoch in der Zeit von 7.30 bis 9.00 Uhr alle Blutabnahmen durch.
Bitte beachten Sie, dass Sie idealerweise nüchtern sein sollten, das bedeutet sechs Stunden Nahrungskarenz.

Infusionen

Für Infusionen sind folgende Zeiten reserviert:

Montag und Mittwoch jeweils um 9.00 und 11.00 Uhr
Dienstag und Freitag jeweils um 13.45 und 17.00 Uhr

Blutzuckerbestimmung

Bitte kommen Sie von Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 9.00 Uhr nach den Blutabnahmen zur Nüchtern-Blutzuckerbestimmung.

Marcoumar-Bestimmung

Bitte merken Sie dafür den Dienstag zwischen 9.00 und 10.00 Uhr vor.

Verbandswechsel

Bitte vereinbaren Sie zum Wechsel Ihres Verbands einen Termin mit Martha Stanek per E-Mail oder unter 02262 72486.

Hausbesuche

Wenn Sie unsere Ordination aus gesundheitlichen Gründen nicht aufsuchen können, vereinbaren Sie einen Termin zum Hausbesuch unter 0676 721 721 5 und schicken Sie uns bitte eine SMS mit Name, Adresse, Versicherungsnummer und Geburtsdatum.

Wir ersuchen, schwer erkennbare Haus- oder Wohnungseingänge und vor allem Stiegen im Vorfeld so zu beschreiben oder zu kennzeichnen, dass der Suchaufwand so gering wie möglich ist. Alle Visiten bzw. Notfälle, die innerhalb unserer Öffnungszeiten und Sprengeldienste anfallen, werden im Rahmen der kassenärztlichen Tätigkeit abgerechnet.